Nächster
Infoabend
22.09.2021

Milieutherapie - Grundlagen beim Tier
VMT1 2201

Jeder Organismus benötigt zur Aufrechterhaltung seiner vitalen Funktionen Energie, welche durch den Stoffwechsel fortlaufend bereitgestellt werden muss. Störungen des Energiestoffwechsels gehen mit einer Beeinträchtigung der Energieversorgung im Zellmilieu einher.
Nach Pischinger ist der menschliche Organismus ein energetisch offenes System. Die Grundsubstanz, das die Zellen umgebende Milieu, spielt die Hauptrolle in der Versorgung der Zellen aber auch für den Abtransport von Stoffwechselendprodukten und Toxinen. Ausserdem ist es eng an das Gefäss-, Nerven- und Hormonsystem gekoppelt und ein wichtiger Mitspieler in der Immunabwehr. Der Grad der Gesundheit entscheidet sich nur zu oft an der Qualität dieses Milieus.

Prof. Enderlein, Begründer des Pleomorphismus, stellte mit Hilfe der Dunkelfeldmikroskopie fest, dass sich das Milieu, in dem auch die Blutzellen schwimmen, je nach Belastungsgrad pathogen verändern kann.

Der Begründer der Homotoxikologie, Dr. Reckeweg, hielt in seiner 6-Phasen Tabelle fest, dass Krankheiten entsprechend ihrer Malignität unterschiedlich tief ins Gewebe eindringen und sich festsetzen können. Die Beschaffenheit des Milieus ist auch hier ein wichtiger Wegweiser und reicht von Entzündung bis hin zur Degeneration.


Kurs Inhalt

- Die Bedeutung des inneren Milieus für Gesundheit, Krankheit und Therapie
- Theorie Dunkelfeld, das sichtbar machen des inneren Milieus
- 6-Phasen Tabelle von Dr. Reckeweg
- Die Wertigkeit der Krankheiten
- Mögliche Therapieansätze und was dabei zu beachten ist


Kurs Zeiten
Lernzeit:
6 Stunden
Präsenz Zeit:
14 Stunden
Total:
20 Stunden



Voraussetzung

Grundlagen der Veterinärmedizin sind von Vorteil


Ziel

Sie
- kennen die Bedeutung und den Einfluss des inneren Milieus auf die Gesundheit
- kennen die 6-Phasen Tabelle von Dr. Reckeweg und ihre Bedeutung
- lernen was es in einer Therapie oder auch bei einer Therapieblockade zu beachten gilt


Kompetenz

Sie erkennen den Stellenwert des inneren Milieus für die Gesundheit und sind in der Lage diesen Zustand im Rahmen ihrer eigenen Therapiekonzepte zu berücksichtigen.

Milieutherapie - Grundlagen beim Tier
VMT1 2201