Nächster
Infoabend
12.05.2021

Systemische Tieraufstellung Grundlagen
VSY1 2110

Die systemische Familienaufstellung ist ein verblüffend einfaches und faszinierendes Hilfsmittel, um Problemen auf den Grund zu gehen und sie aufzulösen. Sie berücksichtigt das ganze Familiensystem, macht Verstrickungen und Zusammenhänge schnell sichtbar. Diese Arbeit ist gut auf unsere Haustiere übertragbar, da sie einerseits ähnliche Beziehungsmuster und Krankheiten aufweisen aber auch einen Spiegel ihrer Menschen sind.

Der systemische TierCoach begleitet das Team "Tier und Mensch" als Ganzes mit dem Ziel, Prozesse deren sich Tier und Mensch nicht bewusst sind, sichtbar zu machen und dadurch Heilung auf verschiedenen Ebenen zu ermöglichen.


Kurs Inhalt

- Wer bin ich?
- Meine Rolle als System-Coach
- Kommunikation und Konfliktmanagement in der Rolle als Coach
- Gesetzmässigkeiten auf dieser Welt
- Die Welt der Pferde kurz erklärt
- Ordnungen der Liebe nach B. Hellinger
- Das geistige Feld
- Das Bedürfnis nach Ausgleich
- Ahnenarbeit
- Traumata
- Verschiedenen Aufstellungsformen nach Themen und Anliegen


Kurs Zeiten
Lernzeit:
18 Stunden
Präsenz Zeit:
42 Stunden
Total:
60 Stunden



Voraussetzung

keine


Ziel

Sie:
- kennen sich selbst und in der Rolle als Coach
- kennen Ihr Kommunikationsverhalten sowie Ihr Konfliktmanagement und lernen auch schwierige Gespräche zu führen
- kennen die Ordnung der Liebe und die Auswirkungen in der Aufstellungsarbeit
- lernen mit den Ahnen zu arbeiten
- sind sich verschiedener Formen von Traumata bewusst und können in der Praxis damit arbeiten
- kennen die verschiedenen Aufstellungsformen und Aufstellungen nach Anliegen und Krankheiten
- lernen Möglichkeiten des freien Aufstellens
- werden sich der eigenen Fähigkeiten bewusst und erhalten Fertigkeiten in der praktischen Begleitung von Mensch und Tier


Kompetenz

Sie kennen die Aufstellungsarbeit und ihre Hintergründe. In Ihrer Rolle als Coach, können Sie mit diesem Wissen, den Menschen und ihren Tieren helfen, Verstrickungen sichtbar zu machen.

Systemische Tieraufstellung Grundlagen
VSY1 2110